Alle Informationen auf einen Blick

Allgemeine Informationen

Die Maßnahme 8 - 1 findet im Anschluss an den Unterricht statt. Die Kinder werden bis 13.20 Uhr betreut.

In dieser Zeit erhalten sie Angebote im kreativ musischen Bereich. Gleichzeitig werden sie durch die Angebote im freien Spiel gefördert und die sozialen Kompetenzen der Kinder, die häufig aus Kleinstfamilien stammen, werden geschult. 

Gezielte Spielangebote fördern darüber hinaus die sprachliche Kompetenz der Kinder. Hausaufgaben können erledigt werden. Die Schüler werden durch wenigstens 2 Personen in einer Gruppe betreut.

Die 8 - 1 Betreuung bietet:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine kindgerechte, lebensnahe und lebensfrohe Schule
  • Bildungsqualität und Chancengleichheit
  • Pädagogische Freizeitgestaltung
  • Viel Zeit zum Lernen und zum Spielen
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen wie Rücksichtnahme, Teilen, Abwarten können, Streit schlichten, …
  • Vielfältige Entwicklungsreize sowie Förder- und Zusatzangebote, zum Beispiel aus den Bereichen Sport, Kunst, Musik, Kultur, Natur, etc.

In einem klar strukturierten Ablauf werden die Kinder in vielen Bereichen ihrer Entwicklung unterstützt. Unsere Mitarbeiterinnen haben sich durch langfristige Mitarbeit qualifiziert. Zwei Mitarbeiterinnen haben die Qualifizierungsmaßnahme "Schultag" Grundkurs und Aufbaukurs absolviert.  

Aktivitäten in der Acht-bis-Eins-Betreuung Wipperfeld

zwei Kinder mit einer Frau

Nach Schulschluss gehen die Kinder, die Unterrichtsschluss haben in die Räume der Betreuung.

Dort können die Kinder sich beaufsichtigt aufhalten. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, auf dem Hof, Spielplatz oder Seilgarten zu spielen. Auch dort ist immer eine Aufsicht vorhanden.

Hausaufgabenpflicht besteht in unserer Betreuung "Acht bis Eins" nicht. Wenn ein Kind jedoch Hausaufgaben machen möchte, kann es dies in einem ansprechenden Lernumfeld unter Aufsicht tun.

Die Aufgaben werden nicht durch Lehrpersonal oder Aufsichten kontrolliert.

 

Öffnungszeiten

Kind und Mutter bei den Hausaufgaben

Die Betreuung findet täglich im Anschluss an den Unterricht statt.

Unsere Übermittagsbetreuung endet täglich um 13.20 Uhr.

Die Kinder der Betreuung 8-1 können an der Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule am Hauptstandort St. Antonius in Wipperfürth teilnehmen.

Elternbeiträge

Übermittagsbetreuung "Acht bis Eins"

  • pro Schuljahr 11 Monatsraten von je 35 €
  • für die Ferienbetreuung ist täglich ein Betrag von 14,00 € zu zahlen

Unser Team

Ansprechpartnerin ist Frau Anne Brochhagen, die zusammen mit ihrem Team - Frau Kerstin Breitkopf und  Frau Manuela Plesch ihr Kind betreut.