KGS Wipperfeld

Allgemeine Informationen

Die Maßnahme 8 - 1 findet im Anschluss an den Unterricht statt. Die Kinder werden bis 13.20 Uhr betreut.

In dieser Zeit erhalten sie Angebote im kreativ musischen Bereich. Gleichzeitig werden sie durch die Angebote im freien Spiel gefördert und die sozialen Kompetenzen der Kinder, die häufig aus Kleinstfamilien stammen, werden geschult. 

Gezielte Spielangebote fördern darüber hinaus die sprachliche Kompetenz der Kinder. Hausaufgaben können erledigt werden. Die Schüler werden durch wenigstens 2 Personen in einer Gruppe betreut.

Die 8 - 1 Betreuung bietet:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine kindgerechte, lebensnahe und lebensfrohe Schule
  • Bildungsqualität und Chancengleichheit
  • Pädagogische Freizeitgestaltung
  • Viel Zeit zum Lernen und zum Spielen
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen wie Rücksichtnahme, Teilen, Abwarten können, Streit schlichten, …
  • Vielfältige Entwicklungsreize sowie Förder- und Zusatzangebote, zum Beispiel aus den Bereichen Sport, Kunst, Musik, Kultur, Natur, etc.

In einem klar strukturierten Ablauf werden die Kinder in vielen Bereichen ihrer Entwicklung unterstützt. Unsere Mitarbeiterinnen haben sich durch langfristige Mitarbeit qualifiziert. Zwei Mitarbeiterinnen haben die Qualifizierungsmaßnahme "Schultag" Grundkurs und Aufbaukurs absolviert.