Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage

Liebe Leserinnen, lieber Leser!

Herzlich willkommen auf der neuen Internetpräsenz der Stiftung St. Josef. Wir, das Franziskus-Heim, als Teil der Stiftung freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren.

Auf unserem Teil der Website möchten wir Ihnen alle wichtigen Themen rund um unser Franziskus-Heim zur Verfügung stellen. Dabei stehen auf der einen Seite allgemeine Informationen zum Haus in unseren Inhalten, mindestens genauso wichtig sind aber auch aktuelle Veranstaltungen oder Informationen, die wir Ihnen künftig auf dieser Seite präsentieren möchten.

Wir hoffen, Sie mit diesem Medium gut informieren zu können, wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Website haben, nutzen Sie gerne das Kontaktformular.

Natürlich ersetzt eine Internetseite nicht das persönliche Gespräch. Wenn Sie konkrete Fragen und Anliegen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gern persönlich beratend zur Verfügung.

Ihr 

Gunter Brochhagen
Einrichtungsleiter


Franziskus-Heim - Im Alter ein Zuhause

Informationen rund um unser Haus

Allgemeine Informationen zum Franziskus-Heim

Unser Haus bietet mit insgesamt 88 Plätzen, mit 56 Einzelzimmern und 16 Doppelzimmern ein seniorengerechtes und barrierefreies Zuhause mit fachlich kompetenter und qualifizierter Pflege. Alle Zimmer sind mit einem eigenen, barrierefreien Pflegebad ausgestattet und fast alle Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon. Selbstverständlich sind alle Zimmer mit Fernseher und Telefon ausgestattet. Jeder neue Bewohner hat die Möglichkeit sein Zimmer auf Wunsch mit eigenem Mobiliar zu ergänzen.

Das Haus hat eine integrative Demenzbetreuung, das heißt die Menschen mit Demenzerkrankung wohnen nicht in einem separaten Bereich sondern mit allen anderen Bewohnern gemischt und erhalten zusätzlich oder alternativ zu den allgemeinen Angeboten für sie zugeschnittene Angebote.

Die Gartenanlage des Hauses ist barrierefrei und demenzgerecht gestaltet und lädt bei gutem Wetter zum Verweilen ein. Bei schlechtem Wetter bieten der Wintergarten im Erdgeschoß sowie die hell gestalteten Aufenthaltsräume in den Wohnbereichen eine gemütliche Rückzugsmöglichkeit.

Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich eine Bibliothek, die von einer ehrenamtlichen Bibliothekarin geführt wird, ebenso findet man in den Räumlichkeiten der Bibliothek einen Einkaufsbereich des Dorfladens Thier, ein örtlicher Einzelhändler, der einmal wöchentlich zusätzlich zum bestehenden Angebot, wie Süßwaren, Drogerieartikel oder Wein mit frischen und besonderen Artikeln wie frischem Obst oder lokalen und saisonalen Spezialitäten im Senioren-Heim als Ansprechpartner zur Verfügung steht und auch Bestellungen für die Folgewoche entgegennimmt.

 

 

Glaube im Franziskus-Heim

Unser Haus ist konfessionell ausgerichtet, Glaube ist im Haus ein wichtiges Thema und wird aktiv im Alltag mit den Bewohnern gelebt. Es existiert eine eigene Kapelle mit regelmäßig stattfindenen Gottesdiensten, die auch via TV in den Zimmern zu empfangen sind. Im Haus ist außerdem eine seelsorgerische Betreuung gewährleistet und das Haus wird in der Arbeit von Ordensschwestern begleitet.

Aus unserem katholischen Weltbild heraus, steht die Würde des Menschen bei allen betreuenden und pflegerischen Handlungen im Vordergrund. Die Gewährleistung der Pflege aller zu Betreuenden besteht ungeachtet der politischen Gesinnung, des christlichen Glaubens oder der Staatsangehörigkeit.
Die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten der zu Betreuenden nehmen wir wahr und respektieren sie. Die zu Betreuenden werden von uns als ganzheitlicher Mensch angesehen, unabhängig von den psychischen oder physischen Veränderungen. Die Erhaltung und Wiederherstellung der Eigenständigkeit und die Förderung der Selbstständigkeit, sind ein unabdingbares Ziel. Ein respektvoller Umgang miteinander gilt gleichermaßen für alle.

Gestalten Sie Ihren Alltag aktiv

Alltag, aber aktiv. Uns ist es wichtig, dass Sie in unserem Haus ihren Alltag so aktiv gestalten können, wie Sie möchten. Wir bieten ein vielfältiges seniorengerechtes Sportprogramm, welches von unserem hauseigenem Sportlehrer betreut und individuell mit Ihnen erarbeitet wird.

Das Angebot reicht von Gymnastik über Fahrradfahren bis hin zu Bewegungstherapie. 

 

Wir sind für Sie da

Die Vorstellung, ins Altenheim zu ziehen oder aber die Pflege der Mutter aus den Händen zu geben, den an Demenz erkrankten Vater nicht mehr rund um die Uhr selbst betreuen zu können, das sind Dinge, mit denen man sich nicht gerne beschäftigt, Entscheidungen, die nicht leicht zu treffen sind. Lieber würde man in den eigenen vier Wänden bleiben und keine Hilfe benötigen. Krankheit, Gebrechlichkeit oder Überforderung bei der Betreuung und Pflege zwingen aber dann doch dazu, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen. Wir wissen um die vielen Ängste und Bedenken bei Senioren und Angehörigen. Daher möchten wir professionelle Hilfe anbieten, wo familiäre und nachbarschaftliche Unterstützung nicht mehr ausreichen und möchten mit unserer Einrichtung eine sichere Alternative bieten. "Im Alter ein Zuhause"- dieser Wahlspruch ist nicht nur so daher gesagt, sondern fasst zusammen, was wir als unsere Aufgabe ansehen. Wir möchten alte Menschen in unserer Einrichtung so begleiten und unterstützen, dass sie sich wohl fühlen und einen möglichst angenehmen und zufriedenen Lebensabend verbringen können. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen 88 Bewohner aller Pflegestufen rund um die Uhr. Die Pflegequalität wird gehalten durch einen hohen Anteil an examiniertem Pflegepersonal.