Christliche Familienpflege lässt Gottes Sorge und sein Vertrauen in den Einzelnen und die Familie durch ihren täglichen Dienst lebendig werden.


FAMILIENPFLEGE IM ERZBISTUM KÖLN

 

  • orientiert sich am Handeln Jesu. Daher stehen die Menschen im Mittelpunkt unserer Arbeit, denen wir mit Respekt und Wertschätzung begegnen.
  • begleitet die unterschiedlichsten Menschen in ihrem Alltag aus der christlichen Grundhaltung der Mitmenschlichkeit, Solidarität und Toleranz.
  • betreut Familien in besonderen Lebenssituationen. Ihre Unterstützung und Beratung ist geprägt von einem offenen und ehrlichen Miteinander auf Augenhöhe.
  • versteht ihren Auftrag in der Hilfe zur Selbsthilfe und bezieht dabei Ressourcen mit ein, die in der Familie vorhanden sind.
  • arbeitet konkret, zuverlässig und verbindlich in und mit den betroffenen Familien und gibt praxisnahe Unterstützung.
  • erkennt die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder, berücksichtigt und fördert sie mit dem Ziel die Beziehungen untereinander zu stärken.
  • hilft den Alltag der Familien realistisch nach ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu strukturieren.
  • unterstützt die notwendige Kommunikation von Familien zu anderen Institutionen und Initiativen.
  • ermutigt die Familien und gibt ihnen Hoffnung und Raum zur Veränderung ihrer Lebenssituation.
  • wirkt lebens- und situationsverändernd mit dem Ziel den Familien ein ihnen entsprechendes Lebensmodell aufzuzeigen.