Caritas-Pflegestationen

Grundpflege

In der Grundpflege berücksichtigen wir die individuellen Bedürfnisse der Menschen zu Hause und umfasst Hilfe

  • bei der Körperpflege
  • bei der Ernährung
  • bei Kontinenzproblemen
  • zur Verbesserung in der Mobilität
  • im Umgang mit Hilfsmitteln



Folgende Risiken, die bestehen können, werden erfasst und sie erfahren Beratung zur Vermeidung in diesen Bereichen:

 

  • Dekubitusprophylaxe (Gefahr des Wundwerdens bei Immobilität)
  • Kontrakturprophylaxe (Gefahr der Versteifung von Gelenken)
  • Thromboseprophylaxe ( Gefahr einer Thrombose )
  • Sturzprophylaxe
  • Mangelernährung
  • Flüssigkeitsmangel

 

Bereits für die Grundpflege ist es möglich eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse zu erhalten. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Antragsstellung zur Anerkennung einer Pflegestufe, die diese Kosteübernahme sichern kann.